Höhenkurs Alpin / Hangeinweisung

 

 

Nachdem wir im Grundkurs die Basics, und im Höhenkurs Winde die ersten Höhenflüge mit verschiedenen Manövern und Landeeinteilung erlernt haben, es in die Berge um in verschiedenen Fluggeländen mit Höhendifferrenzen über 500m die Ausbildung zu vervollständigen. Hangstarts , die zur sicheren Beherschung des Gleitschirms notwendigen Manöver und die Landeeinteilung werden geübt und vertieft. Der Höhenkurs Alpin findet in verschiedenen für die Ausbildung geeigneten Fluggebieten statt, in welchen wir dann für eine Woche unser Quartier beziehen werden. Oftmals haben wir unsere Basis auf Campingplätzen / Pensionen in unmittelbarer Nähe unserer Fluggebiete. Sollten alle Vorraussetzungen für die Praktische Prüfung vorhanden sein, organisieren wir diese für euch in dieser Woche

 

Der Höhenkurs Alpin bietet sich auch für bereits lizensierte Piloten an, welche unterAnleitung erfahrener Fluglehrer den wiedereinstieg in das Gleitschirmfliegen , oder eine Auffrischung  ( Refesher ) im Gleitschirmfliegen wollen. Für nur im Windenstart lizensierte Piloten kann hir die Berechtigung zum Hangstart ( Hangeinweisung ) erworben werden. 

Informationen zum Höhenkurs Alpin :

Preis und Leistung  :                                                                                     

» Höhenkurs Alpin

  • Kosten: 580,00 €  / Schüler und Studenten bis 27 Jahre  530,00 € 
  • Rabatt auf Kurspreis bei Ausrüstungskauf ( max. 150,00 € )
  • max. 12 Monate Nachschulungsmöglichkeit bei Wetterbedingten Ausfällen von Schulungstagen

» Inhalte                                                                                                                                                        

  • mind. 15 alpine Höhenflüge mit 500m Höhendifferrenz
  • inkl. ständiger Funkverbindung
  • Hangeinweisung inklusive ( Startberechtigung Hang )
  • Schulung in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung
  • Fliegen lernen mit erfahrenen Fluglehrern
  • Auffahrten inklusive
  • Start- und Landegebühren inklusive

TIPP:    Höhenkurs kompakt

 

» Zusatzkosten:                                                                                                                                                      

  • An- / Abreise
  • Verpflegung und Unterkunft
  • Prüfungsgebühren

 Anmeldung          Fragen & Antworten


» Vorraussetzungen zur Teilnahme am Höhenkurs Winde                                                                                                                                                     

♦ Mindestalter von 14 Jahren ( mit Einverständinserklärung des Erziehungsberechtigten ) 

♦ Allgemeine gute körperliche Fitness  

♦ abgeschlossener Höhenkurs Winde

♦ Komplette Gleitschirmausrüstung ( empfohlen eigene Ausrüstung  ), oder Leihausrüstung ( Gleitschirm/Gurtzeug/Rettungsgerät/Helm und Funkgerät 185,00 € )